Aktuell

 

 

 

 

   

 

 

 

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

liebe Freunde der St. Georg Schützenbruderschaft Rolfzen!

Auch in diesem Jahr gedenken wir der Kriegstoten

und den Opfern von Terror und Gewalt.

 

Am Samstag, 13.11.2021, findet um 17:30 Uhr in der Kirche zu Rolfzen ein Wortgottesdienst statt.

 

Im Anschluss an den Wortgottesdienst werden wir eine Kranzniederlegung in Gedenken an die Gefallenen der beiden Weltkriege sowie der Opfer von Terror und Gewalt durchführen.

 

Sicher kann man sich die Frage stellen, ob dies noch zeitgemäß ist.

Schließlich leben wir in Europa seit Jahrzehnten in Frieden mit unseren Nachbarstaaten.

 

Wer jedoch die aktuelle Lage in Belarus vor Augen hat weiß, wie gefährdet der Frieden ist:

An der Grenze zwischen Polen und Belarus stehen sich aktuell mehrere tausend Soldaten der beiden Nachbarländer mit geladenen Waffen gegenüber.

 

Wir möchten mit der Kranzniederlegung zum Volkstrauertag ein Zeichen gegen Gewalt, Krieg und Unterdrückung setzen und laden alle Interessierten ein, dieser Veranstaltung beizuwohnen.

 

Euer Vorstand