NEWS                                                                                Liebe Schützenbrüder und -Freunde, liebe Rolfzer, liebe Gäste!                                                                            Unsere Gesellschaft sieht sich in dieser Zeit einer großen Herausforderung gegenübergestellt. Auch unsere Schützenbruderschaft muss sich dieser schwierigen Situation stellen.                                                              Nach den bisher ausgesprochenen Kontaktbeschränkungen, Schließungen von Gastronomiebetrieben und Absagen zahlreicher Veranstaltungen und Feiern hat der Vorstand unserer Schützenbruderschaft einstimmig beschlossen, unser Königschießen am 11.06.2020 sowie unser traditionsreiches Schützenfest vom 10. -  13. Juli 2020 abzusagen.                                                                          Wir alle tragen eine besondere Verantwortung füreinander.  Der Schutz der Gesundheit unserer Familien, Freunde, der Bewohner unseres Dorfes sowie der Gäste aus nah und fern steht für uns an erster Stelle.  Es geht nun in erster Linie darum, die Infektionswege zu unterbrechen und einzudämmen.                                      Vor diesem Hintergrund sind auch wir Schützen in der Pflicht, durch den Verzicht auf unser traditionsreiches Fest dazu beizutragen, die Lage zu verbessern.                                                                                                                Wir können uns glücklich schätzen, dass sich unser amtierendes Königspaar Bernd und Ulrike Schulz bereit erklärt hat, die Regentschaft in diesen schweren Zeiten weiterzuführen und der St. Georg Schützenbruderschaft und allen Rolfzer Bürgern als Repräsentanten für dieses Jahr zur Verfügung stehen werden. Dies gilt ebenfalls für unsere beiden Hofstaatpaare Bernd und Ingrid Breker sowie Frank und Silvia Elsner. Hierfür schon mal vorab ein herzliches DANKE!                                                        Die Veranstaltung eines mehrtägigen Festes mit all seinen Facetten ist unter den gegebenen Umständen nicht denkbar.                                                                  Wenn wir solidarisch sind, uns gegenseitig unterstützen und zusammenstehen, werden wir diese Krise überstehen und wieder bessere Zeiten erleben, in denen wir das Leben und die Geselligkeit wieder feiern können.                                                                                                Der Vorstand wünscht Euch und Euren Lieben alles Gute, Gesundheit und den nötigen Optimismus!   Stellvertretend im Namen des Vorstandes                                                                                                                    Sebastian Helmes –Oberst-                                      Matthias Stock  -Schriftführer-